Aktives H?   I


Zitat Dr. Flanagans zum Stichwort ‘Wasserstoff-Ionen’

“ Es gibt nur ein paar Orte auf der Welt, die diese Art von Gletscherwasser haben, z. B. bei den Hunza im Norden Pakistans, in einem Hochgebirgstal von ca. 8000 Fuss Höhe, umgeben von einigen der höchsten Berge der Welt. Sie erhalten ihr Wasser von Gletschern, die Millionen von Jahren alt sind. Und ihr Gletscherwasser ist voller Wasserstoffionen. Wir haben das Hunzawasser getestet und das Wasser von Lourdes in Frankreich, und es enthält auch Wasserstoffionen. Wir haben im Wesentlichen das getestet, was man ‚Heilwasser’ nennen könnte, von Heilquellen auf der ganzen Welt. Und wir haben herausgefunden, dass die Heilquellen mit dem besten Ruf, wo Menschen also Wunder erlebt haben, alle negativ geladene Wasserstoffionen enthalten. Und das Ergebnis ist, dass wir glauben, dass das H- Ion einer der Schlüssel”

(aus: Videointerviews, ca. 2003)